Rezensionen - Tierschutzverein Katzenhilfe WAF e.V.

Banner KKW
Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Rezensionen

Dies & Das > Archiv
(Quelle : Amazon)

Das Erstlingswerk von Frau Tewes ist ein Muss für jeden Katzenliebhaber mit viel - zuweilen schwarzem - Humor. In einem sehr flüssigen, leichten und eingänglichen Schreibstil beschreibt Frau Tewes selbstironisch den ganz normalen Wahnsinn des Katzenhalters. Mit Lachsalven bis hin zu stark tränenden Augen muss gerechnet werden!Ich kann das Buch nur allerwärmstens empfehlen.

*****

Noch ein Katzenbuch das die Welt nicht braucht…? Weit gefehlt, denn dieses Buch ist ANDERS! Kein Buch, das auf die Tränendrüse drückt, bestenfalls werden diese am Ende ausgiebiger und immer wiederkehrender Lachsalven beansprucht. Hier wird in unverwechselbarer und wunderbar selbstironischer Art und Weise der normale Alltag mit bepelzten Mitbewohnern beschrieben. Jeder, der sich freiwillig zu Katzenpersonal degradieren lässt, erkennt sich und seine „Herrschaften“ spätestens nach dem 1. Kapitel wieder. Man kommt nicht umhin, so etwas wie Anerkennung - ja fast schon Bewunderung - für die Spezies Felidae und zeitgleich Mitgefühl und Verständnis für das engagierte Personal in Form von Frau T. zu empfinden. Selbst militante Katzennichtmöger (Wird es diese nach der Lektüre noch geben?) werden sich köstlich darüber amüsieren, zu welchen physischen und psychischen „Verrenkungen“ der Homo sapiens bereit ist um das Zusammenleben mit seinen überaus schlauen (und ein wenig durchtriebenen) tierischen Mitbewohner halbwegs harmonisch zu gestalten.Ein Kleinod der Katzenlektüre!

*****

Ein geniales Buch über das Leben mit Katzen. Ich habe schon lange nicht mehr so gelacht. Kann man wirklich nur empfehlen. Freue mich schon auf weitere Bücher. Jeder Katzenbesitzer wird sich und seine Lieblinge in diesem Buch wieder finden.

*****

Der treffsichere und ironische Schreibstil der Autorin über den "ganz normalen Alltag" in einem Haushalt mit 3 Katzen ist absolut lesenswert. Für Katzenliebhaber ein Muss!  Jeder wird darin sich und seine Miezen wiedererkennen. Köstlich!

Schon beim Beginn muss man herzhaft Lachen. Für Katzenbesitzer und Katzenlose nur zu empfehlen. Sehr oft kommt einem die beschriebene Situation bekannt vor. Vielen Dank für die Geschichten. Weiter so.

*****

Der Schreibstil dieser Katzenbesitzerin ist herzerfrischend plastisch. Man ist mittendrin, statt nur dabei . Ich habe teilweise Tränen gelacht über die Bande. Ich kann das Buch nur empfehlen.




© Tierschutzverein Katzenhilfe Kreis Warendorf e.V.
25.10.2019
aktualisiert am
aktualisiert am
Zurück zum Seiteninhalt